Online Spiele    Pasta Selber Machen Rezept      
   Rezepte Kochen & Backen         
   Italienische Rezepte         
   Italienisch Übersetzung         
                         
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
        
  
  Italienische Rezepte
 

Selbst Gemachte Nudeln Grundrezepte - Pasta Con Uova


Anzahl: 3/4 Pfund Pasta
Gattung: Italien, Pasta, Primo, Hauptspeise, Nudeln

 


1,50

1
1




 

Tasse/n Ungesiebtes Mehl
- (Typ 405)
Ei
Eiweiß

1
1
 

Essl.
Teel.
 

Olivenöl
Salz
Ein paar Tropfen Wasser


Dieses Rezept beschreibt die manuelle oder maschinelle Herstellung des Grundteiges für Eiernudeln. Nach ihm lassen sich Cannelloni, Tortellini, Ravioli, Tagliarini, Fettuccine, Tagliatelle und Lasagne herstellen.

Das Mehl in eine große Rührschüssel oder auf ein Teigbrett häufen, in die Mitte des Mehls eine Vertiefung drücken und das Ei, Eiweiß, Öl und Salz hinein geben. Mit einer Gabel oder mit den Fingern so lange mischen, bis sich aus dem Teig ein grober Ball formen lässt. Trockenes, noch übrig gebliebenes Mehl mit ein paar Tropfen Wasser anfeuchten und hineinverarbeiten.

Handgemachte Pasta: Den Teig auf einem bemehlten Brett kneten. Wenn der Teig klebrig scheint, ein wenig Mehl hineinverarbeiten. Nach etwa 10 Minuten sollte er glatt, glänzend und elastisch sein. In Pergamentpapier wickeln und 10 Minuten ruhen lassen. Den Teig in zwei Bälle teilen. 1 Ball auf ein bemehltes Brett oder Teigtuch tun und mit der Hand zu einem etwa 2 1/2 cm dicken Rechteck abflachen. Die Oberfläche leicht mit Mehl bestäuben. Dann beginnt man mit einem schweren Nudelholz an dem einen Ende des Rechtecks und rollt es der Länge nach vom Körper weg bis auf etwa 2 1/2 cm von der Kante aus. Dann den Teig kreuzweise drehen und der Breite nach auswalzen. Man dreht und rollt den Teig so lange, bis er papierdünn ist. Sollte er kleben, den Teig vorsichtig anheben und Mehl darunter stäuben. Um cannelloni, tortellini und Ravioli zu machen, befolgt man die entsprechenden Schneideanweisungen. Um tagliarini, fettuccine, tagliatelle und lasagne zu bereiten, den Teig leicht mit Mehl bestäuben und etwa 10 Minuten ruhen lassen. Sodann den Teig zu einer Biskuitrolle formen. Die Rolle mit einem langen scharfen Messer in gleichbreite Streifen schneiden - 3 mm für tagliarini, 6 mm für fettuccine oder tagliatelle und 3 1/4 bis 4 1/2 cm breit für lasagne. Die Streifen ausbreiten und auf Pergamentpapier legen. Die zweite Hälfte des Teiges auf die gleiche Weise behandeln.

Wenn eine Pastamaschine den Teig knetet und ausrollt: Jeweils etwa ein Drittel des Teiges abnehmen, die glatten Rollen der pasta- Maschine so weit wie möglich voneinander entfernt einstellen und den Teig durchgeben. Diesen Streifen 4 oder 5 weitere Male ausrollen, wobei die unebenen Ränder untergefaltet werden und der Teig leicht mit Mehl bestäubt wird, falls er sich klebrig anfühlt. Wenn der Teig glatt, glänzend und elastisch ist, dann ist er genügend geknetet. Zum Ausrollen stellt man die Maschine auf die zweite Kerbe ein und gibt den Teig bei näher aneinander gesetzten Rollen durch die Maschine. Dann die Maschine auf die dritte Kerbe einstellen und den Teig dünner ausrollen. Diesen Vorgang bei immer enger werdender Einstellung so lange wiederholen, bis der Teig etwa 1 1/2 mm dünn ist.

Um tagliarini zu machen, muss der Teig durch die engen Klingen der Pasta-Maschine gegeben werden; bei fettuccine oder tagliatelle führt man ihn durch die breiten Klingen. Für lasagne muss der Teig zu einer Biskuitrolle geformt und mit der Hand in 3V4 bis 41/2 cm breite Streifen geschnitten werden.

Selbst gemachte Eiernudeln können sofort gekocht oder in einer Plastikhülle fest eingeschlagen bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden. In 6 bis 8 l sprudelndem Salzwasser 5 bis 10 Minuten kochen, bzw. bis sie gerade gar (al dente) sind. Prüfen, indem man eine Nudel herausnimmt und probiert.

 
                Das Italienische Rezept zum Ausdrucken  
                     
 
 
  
   
 

Nudeln und Pasta Selber Machen Rezepte Original Italienisch kostenlos zum Ausdrucken Online. Kostenlose Rezepte zum Kochen, Braten, Grillen, Schmoren, Dünsten und Backen, einfach, schnell und lecker selber kochen. Anleitungen und Zutaten für Italienische Rezepte, Vorspeisen, Hauptgerichte, Desserts und Nachspeisen, wie zum Beispiel, Nudeln Gerichte wie Spaghetti, Tortellini oder Lasagne, Reis, Salate, Käse, Fleisch, Fisch, Suppen, Pizza, Kuchen, Torten, Pasta, Antipasti, Bruschetta oder Vegetarisch, Backrezepte und Kochrezepte hier im Online Kochbuch wie zu Omas Zeiten. Italienische Küche Spezialitäten kochen und backen mit Kindern, Jugendlichen, Teenagern, Erwachsenen und Senioren kostenlos. Italienische Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene Hobby Köche. Rezepte teilweise mit Bild.

Da wir schon lange keine reine Kinderspiele, Spiele oder Rezepte Webseite mehr sind, finden Sie über den Online Spiele Button kostenlose Grußkarten, Geburtstagskarten, Glückwünsche Karten, Einladungskarten, Gutscheine, Cocktail Rezepte. Kinderlieder, Kinderseiten mit Malvorlagen und Ausmalbilder für Jungen und Mädchen, Märchen, Basteln mit Kindern und Erwachsenen und vieles mehr. Alles was Sie in unseren Internet Seiten finden, egal ob es Rezepte Tipps, lustige Online Spiele für Kids, Jugendliche oder Erwachsene sind, oder auch alles andere, wird ohne Anmeldung und Registrierung, kostenlos, gratis und umsonst bleiben. Vieles was Sie können ist auch gut geeignet für den Kindergarten, die Vorschule, die Grundschule, die Kita, die Tagesmutter oder die Schule. Schauen Sie einfach selber nach, denn alles aufzählen können wir an dieser Stelle nicht.

www.spiele-kinderspiele.de